EIR Film  

   

Im Jahrgang 6 findet im ersten Halbjahr eine dreitägige Klassenfahrt statt. Das Ziel wählt der Klassenlehrer in Absprache mit der Klassengemeinschaft.  In den letzten Jahren sind sowohl ganze Jahrgänge gemeinsam als auch Klassen alleine gefahren.

Neben erlebnispädagogischen Aktivitäten, die die Klassengemeinschaft stärken, lernen sich Lehrer und Schüler genauer kennen.

Am Anfang der Jahrgangsstufe 10 dient die Studienfahrt dazu, das Gesamtgefüge zu stärken und eine Gruppenidentität zu schaffen. Innerhalb einer Woche werden, sowohl im Inland als auch im Ausland, Orte und Länder erkundet. Im Jahr 2017 waren die 10er Klassen gemeinsam auf der Insel Rügen. Im kommenden Jahr sind Fahrten nach Krakau und London geplant. Auch Berlin und Südtirol waren beliebte Reiseziele.

Kursfahrten

Schüler mit dem Wahlpflichtfach Französisch fahren im Jahrgang 8 nach Strassbourg. Begleitet wird der Kurs vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium aus Recklinghausen. Neben einem Besuch im Europaparlament werden ein elsässisches Museum, sowie die Städte Strassbourg und Colmar erkundet.

Wandertage

Vor den Sommerferien findet für die Klassen 5-8 ein gemeinsamer Wandertag statt. Bisher durften die Ziele selbst gewählt werden. Beliebt waren neben dem Kettler Hof auch andere Ziele in der näheren Umgebung. Diese Fahrten sollen zukünftig in Zusammenhang mit MINT stehen. So sollen beispielsweise entsprechende Museen besucht werden.

   

Termine

28.05. Schulkonferenz
30.05. Feiertag: Christi
Himmelfahrt
 31.05. beweglicher Ferientag
10.06. Feiertag: Pfingstmontag
11.06. Pfingstferientag
17.06 Bekanntgabe der ZP10-
Ergebnisse
18.06. "Kennenlern"-Nachmittag für die zukunftige Stufe 5
20.06. Feiertag: Fronleichnam
11.06. beweglicher Ferientag
24.06. mündliche Prüfungen
zu ZP10
   

 

   
Beitragsaufrufe
75715
   
© Ernst Immel Realschule in Marl