Hier findet man die Liste der Bücher, die in dem Schuljahr 2019/2020 von den Schüler selbst gekauft werden müssen.

   

EIR Film  

   

Zum 10. Mal: Verleihung der Berufswahl-SIEGEL in Bochum - 30-köpfige Jury zeichnet Schulen mit vorbildlicher Studien- und Berufsorientierung aus

„Sie alle haben tolle Arbeit geleistet und erleichtern Ihren Schülerinnen und Schülern den Einstieg ins Berufsleben enorm.“ Mit diesen Worten würdigte Bernd Brucker von den Arbeitgeberverbänden Ruhr/Westfalen die vorbildliche Studien- und Berufsorientierung an insgesamt zehn ausgezeichneten SIEGEL-Schulen im Mittleren Ruhrgebiet und im Kreis Recklinghausen.

Das Berufswahl-SIEGEL wird seit 2006 und damit seit zehn Jahren von einer 30-köpfigen Jury, die sich aus Vertretern der Bereiche Wirtschaft, Bildung und Medien zusammensetzt, vergeben. Anhand eines Kriterienkatalogs werden die Schulen hinsichtlich ihrer Studien- und Berufsorientierung bewertet. Die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen sind das Projektbüro für das Mittlere Ruhrgebiet, den Kreis Recklinghausen und die Stadt Gelsenkirchen.Zehn weiterführende Schulen sind in diesem Jahr ausgezeichnet worden. Bei der feierlichen Verleihung im Haus der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen lobten die Jurymitglieder die Schulen und überreichten Urkunden sowie eine gläserne Plakette. „Nehmen Sie dies als Aushängeschild im Wettbewerb der Schulen“, so Bernd Brucker abschließend.Weitere Informationen zum Berufswahl-Siegel finden Sie auch im Internet unter:www.siegel-schule.de

Die SIEGEL-Schulen in der Übersicht:

Erich-Kästner-Schule (Bochum)
Klaus-Steilmann Berufskolleg (Bochum)
Lessing-Schule (Bochum)
Realschule Höntrop (Bochum)
Schiller-Schule (Bochum)
Albert-Schweitzer-Schule (Gelsenkirchen)
Erich-Kästner-Schule (Gladbeck)
Ernst-Immel-Schule (Marl)
Hansaschule (Gelsenkirchen)
Rosa-Parks-Schule (Herten)

   

Termine

26.08.-
27.08.

Nachprüfungen
28.08. 1. Schultag

 

   
Beitragsaufrufe
81568
   
© Ernst Immel Realschule in Marl